Roastbeef mit Balsamico- Honig-Schalotten

Alle Rezepte zum download hier

Unser Weihnachtsrezept:

Roastbeef mit Balsamico- Honig-Schalotten

Zutaten für 6 Personen:

1 kg Dry-Aged - Roastbeef

Thymian ,Rosmarin

3 Lorbeerblätter

5 Knoblauchzehen (halbiert)

2 TL Pfeffer (zerstoßen)

50 ml Olivenöl , Salz

30 g Butterschmalz

12 Schalotten

125 ml Balsamicoessig

150 ml Rotwein

200 ml Rinderbrühe

75 g Honig

Pfeffer

2 TL Speisestärke

75 g Butter

Roastbeef mit Kräutern, Knoblauch, Pfeffer und Olivenöl in einen Gefrierbeutel geben. Fest verschließen und mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur marinieren. Dann das Fleisch aus dem Beutel nehmen und die Marinade beiseite stellen. Das Roastbeef rundherum mit Salz würzen. Ofen auf 100 °C (Umluft 80 °C) vorheizen. Butterschmalz in einer entsprechend großen gusseisernen Pfanne erhitzen. Roastbeef darin von allen Seiten goldbraun anbraten (das dauert pro Seite ca. 1-2 Minuten).
Fleisch auf ein Backblech legen, mit der Marinade und den Kräutern bedecken und in der mittleren Schiene etwa 1 ½  Stunden garen. Dabei das Roastbeef gelegentlich wenden.Inzwischen Schalotten schälen und halbieren.

Nach etwa 1 Std. Garzeit die Kerntemperatur des Bratens mit einem Thermometer messen. Bei einer Temperatur von etwa 56-58 °C ist das Roastbeef perfekt rosa und medium gebraten. Sobald das Roastbeef die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, das Fleisch aus dem Ofen nehmen und noch weitere 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Während das Fleisch im Ofen gart die Schalotten im Bratansatz der Pfanne in ca. 4 min. braun braten. Dann alles mit Aceto Balsamico und Rotwein ablöschen und mit Brühe und Honig auffüllen. Schalotten zugedeckt in etwa 35 min. bei mittlerer Hitze langsam weich schmoren. Anschließend das Ganze mit Salz, Pfeffer kräftig würzen und mit Stärke binden. Pfanne vom Herd ziehen Butter unter die Schalotten rühren Soße zum Roastbeef servieren.